aiola upstairs

© aiola Gastronomie GmbH

Wenn Graz morgens langsam erwacht, gibt es kaum einen besseren Platz, als der Stadt dabei bei einem Frühstück im aiola upstairs zuzusehen. Das am Schloßberg inmitten des Stadtzentrums gelegene Lokal bietet neben einem herrlichen Ausblick auf die steirische Hauptstadt auch eine feine Auswahl an Frühstücksgerichten, von der herzhaften Kombi „Wohlgesonnen“ mit Lammbratwurst und Rührei bis zum süßen „Herzallerliebst“ mit Croissant, Brioche, Marmelade oder Nutella und Joghurt mit Früchten. Im Innenbereich hält das aiola 60 Sitzplätze bereit, auf der Terrasse gibt es weitere 120 Plätze. Auf Knopfdruck lassen sich die Glasfronten, die das Restaurant umschließen, lautlos im Boden versenken, wodurch Innen- und Außenbereich miteinander verschmelzen. Paradoxerweise ist das Lokal selbst bei Hochbetrieb eine der ruhigsten Frühstückslocations, die wir kennen: Typische Kaffeehausgeräusche (Geschirrklappern, lautes Rauschen von Milch, die aufgeschäumt wird, brummende Saftpressen, etc.) sind nicht bis kaum wahrnehmbar und Straßenlärm gibt es aufgrund der Höhe sowieso keinen. Der ideale Ort also, um entspannt in den Tag zu starten – oder ihn mit Blick auf den Sonnenuntergang auch wieder ausklingen zu lassen. Dann tragen vor allem Gerichte wie „Erbse³“ mit Amaranth & Zuckerschoten, „Kabeljau in Zitrusbeize“ mit Spargel grün/weiß & Schafkäse oder „Risotto“ mit geschmorten & getrockneten Tomaten zu einem gelungenen Aufenthalt bei.

aiola upstairs
Schlossberg 2 | 8010 Graz
Mo-So 09:00-00:00 Uhr
Tel.: +43 (0) 316 81 87 97 | upstairs@aiola.at
upstairs.aiola.at

Nichtraucher  |  Schanigarten  |  Reservierung empfohlen  |  Preisniveau €€