Créme de la Créme

© Bureau Rabensteiner

Wir waren schon Fans von Julia Wojta und ihrer Mum Sonja, als die beiden als Julie Pop Bakery die süßesten Cake Pops der Stadt hergestellt haben, aber mit ihrem ersten eigenen Café setzen die Damen nochmal einen drauf. Julia hat inzwischen ein Praktikum bei Pierre Hermé in Paris und die Meisterprüfung zur Zuckerbäckerin absolviert und bietet zusätzlich zu ihren Cake Pops die klassische Konditorei wie Pralinen und Torten an, darunter so umwerfende Sachen wie Schokomousse-Törtchen, gebackene Topfentorte und Zitronentarte. Ergänzend gibt’s Tee, Kaffee und Frühstück, Aufstrichbrote als Snack zwischendurch und eine Quiche haben wir auch schon auf der Vitrine entdeckt. Ein wunderbarer Ort für eine Auszeit, betrieben von einer der entzückendsten Gastgeberinnen der Stadt.

Créme de la Créme
Lange Gasse 76 | 1080 Wien
Di – Fr 9:00 – 19:00 Uhr, Sa & So 10:00 – 18:00 Uhr
Montag ist Ruhetag!
Tel. +43 (0) 660 / 2833769 | hallo@cremedelacreme.at
cremedelacreme.at

Nichtraucher  |  Café Pâtisserie |  Schanigarten  |  Preisniveau €