Konstantin Filippou

© Gerhard Wasserbauer (Interieur), Per-Anders Jörgensen (Food*)

Nicht unweit von Marco Simonis serviert Konstantin Filippou in seinem gleichnamigen Restaurant wunderbare 3-Hauben-Küche. Mittags genießt man einen wöchentlich wechselnden Businesslunch, abends ein Menü aus sechs Gängen, dazu wird auf Wunsch die passende Weinbegleitung von Sommelier Stephan Martin serviert. Die einzelnen Gerichte werden auf der Speisekarte jeweils mit den Hauptzutaten angeführt, die tatsächliche Zubereitung ist Gang für Gang eine Überraschung. Bei Lamm | Blaue Garnele | Vongole | Senfgurke | Buchweizen kommt das Lamm zum Beispiel als Tartar und die Venusmuschel in Aspik auf den Teller. Ebenso spannend war bei unserem Besuch der Käse-Gang Le Gruyère (18 Monate) | Haselnuss | Birne, bei dem flüssiger Gruyère über eine Haselnusscreme gegossen und mit frisch geriebenem Gruyère und Haselnusskrokant bestreut wurde. Zu all den köstlichen Gerichten kommt eine Service-Crew, die flink und unaufdringlich agiert und sich auch gerne für Fragen zur Küche oder der Weinkarte Zeit nimmt. Tipp: Für Foodies wie uns ist eine Reservierung am Kitchentable direkt an der Amuse-Gueule-Station mit Blick in die Küche und über den gesamten Hauptraum Pflicht!

*Auf den Food Fotos zu sehen: Reh. Essigkaviar. Flechten. | Zander. Haselnuss. Trüffel. Dashi. | Hahnenkamm. Kabeljauzunge. Sauerklee.

Konstantin Filippou
Dominikanerbastei 17 | 1010 Wien
Mo-Fr 12:00-15:00 Uhr (Küche bis 14:00 Uhr) & 18:30 Uhr – 24:00 Uhr (Küche bis 22:30 Uhr)
Tel.: +43 (0) 1 512 22 29 | reservation@konstantinfilippou.com
www.konstantinfilippou.com

Nichtraucher  |  Haubenküche/Sternegastronomie  |  Schanigarten  |  Top-Service  |  Reservierung empfohlen  |  Preisniveau €€€