Menza

 

Mitten im hippen Viertel an einem kleinen Platz liegt das coole Menza. Ohne Reservierung geht hier garnichts. Und wenn man reserviert sollte man sich im Sommer unbedingt einen Tisch draußen schnappen. Die übersichtliche Karte bietet ungarische Klassiker mit einem Hauch Frankreich, sowie eine wechselnde, saisonale Karte. Wenn man Pasteten mag, sollte man unbedingt die Entenpastete mit Rotweinzwiebeln nehmen, wobei euch die Knoblauchsuppe ziemlich lecker ist. Der Clou hier ist ein typisch ungarisches, ausgebackenes Brot mit geräuchertem Käse – voll gut!

Als Hauptspeise sollte man sich an die Fleischgerichte halten mit ihren unglaublich toll abgeschmeckten Saucen. Das ganze wird noch mit ungarischen Weinen ergänzt welche günstig aber auch wirklich gut waren. Wir haben uns übrigens für einen ungarischen gelben Muskateller entschieden und waren begeistert.

 

MENZA
Liszt Ferenc Tér 2  |  1061 Budapest
Mo – So 10:00 bis 24:00 Uhr
Tel.: +36 1 413 1482  |  info@menzaetterem.hu
www.menzaetterem.hu

 

Nichtraucher  |  Schanigarten  |  Guter Service  |  Reservierung empfohlen  |  Preisniveau €€€